Bentota Sri Lanka

Bentota Sri Lanka

Bentota Sri Lanka

Bentota Sri Lanka

Bentota ist ein Touristenort in Sri Lanka, welcher dem Staat in Sri Lanka gehört. Die Regierung von Sri Lanka möchte in Bentota die perfekte Urlaubsstadt für den Urlauber in Sri Lanka bauchen. Leider gelingt dies der Regierung von Sri Lanka nicht, da es zu viel Betrug und Korruption in Sri Lanka gibt und dies die meisten Investoren abschreckt.

In Bentota faszinieren die sehr breiten Strände den Urlauber. Es gibt nicht sehr viele Urlauber auf dem Strand zu sehen. Einerseits weil das Gebiet sehr groß ist und noch nicht viele Hotels am Strand sind. Das Baden und Schwimmen im Meer ist auch nicht ungefährlich in Bentota, da die Wellen das ganze Jahr sehr hoch sind und deshalb die roten Fahnen immer am Strand sind. Rote Fahnen bedeuten: Baden ist gefährlich. Nur wenige Urlauber wagen sich ein Stück ins Meer. Weiterlesen

Unawatuna Sri Lanka Webseite

Fort Galle AusflugUnawatuna ist eine kleine ca. 1km lange Bucht neben der Stadt Galle. Seltsamerweise gibt es keine großen Hotelanlagen in Unawatuna, abgesehen vom UBR, das Hotel Unawatuna Beach Resort. Dieses Hotel ist auch das einzige, das man in einem Reisekatalog findet. Dies wird auch der Grund sein, warum Unawatuna eher unbekannt ist. In Sri Lanka kenn man sonst nur die Orte Bentota, Hikkaduwa, Wadduwa, Kalutara, Beruwela und im Landesinneren Kandy. Alle diese bekannten Orte liegen allerdings fast immer an der Hauptstraße, die von Colombo bis in den Süd-Osten  von Sri Lanka immer der Küste entlang führt. Dadurch ist man bei den meisten dieser Orte immer gezwungen über die Straße zu gehen um vom Hotel zum Strand zu kommen. Ausgenommen natürlich man hat ein Hotel direkt am Strand, dann hat man jedoch die Hauptstraße immer im Rücken. Es ist eigentlich sehr Urlauberunfreundlich, dass diese Straße die schönsten Plätze verunstaltet und teilweise sehr gefährlich macht. Nicht so in Unawatuna. Hier liegt nur ein kleiner Teil an der Hauptstraße und der Großteil von Unawatuna liegt an einer kleinen Nebenstraße die mehr oder weniger sogar eine Sackgasse ist. Weiterlesen

Österreich Kollektivvertrag für Angestellte und Lehrlinge in Handelsbetrieben STAND 1. JÄNNER 2013

Kollektivvertrag für Angestellte und Lehrlinge  in Handelsbetrieben STAND 1. JÄNNER 2013

ABSCHLUSSPROTOKOLL

Kollektivvertrag für die Handelsangestellten Österreichs per 1. 1. 2013

1. In der  Gehaltstafel A werden in den  Gehaltsgebie- ten A und B die kollektivvertraglichen Mindestgehälter um  jeweils 2,98 % erhöht.

2. Die sich aus Punkt  1 in Gehaltstafel A ergebende Er- höhung der  kollektivvertraglichen Mindestgehälter wird  mit  dem  jeweiligen Eurosatz auf  die  korrespon- dierenden Positionen  der  Gehaltstafel B,  C,  D, E,  F und  G übertragen.

3. Die  Lehrlingsentschädigungen für  das  Gehaltsge- biet   A  werden  um   die   folgenden Beträge erhöht:

1.  Lehrjahr: 15  Euro; 2.  Lehrjahr: 19  Euro,  3.  Lehr- jahr: 27 Euro  und  4. Lehrjahr 28 Euro.Die Lehrlings- entschädigungen für  das Gehaltsgebiet B werden um die  folgenden Beträge erhöht: 1.  Lehrjahr: 16  Euro;

2. Lehrjahr: 20 Euro, 3. Lehrjahr: 28 Euro und 4. Lehr-

jahr 28 Euro.

4. Die sich aus der Berechnung nach 1. bis 2. ergeben- den  Gehälter und  Lehrlingsentschädigungen werden kaufmännisch auf ganze  Euro gerundet.

5. Die am  31. 12.  2012 bestehenden Überzahlungen werden in euromäßiger Höhe (centgenau) aufrechter- halten.

6. Ein Abschluss in  derselben Höhe  wird  für  den  KV Pharmagroßhandel nach  Maßgabe des Punktes 9 des Abschlussprotokolls  zum    Pharmagroßhandel 2007 übernommen und soll auch  für  Tabaktrafiken Geltung erlangen.

7.  Sämtliche Änderungen treten mit   1. 1.  2013 in

Kraft.

Wien,  am 5. Dezember 2012

Franz Georg Brantner

Vorsitzender WB Handel

Manfred Wolf

Stellvertretender Geschäftsbereichsleiter

Bettina Lorentschitsch, MSc MBA Obfrau Bundessparte Handel

Mag. René Tritscher, LL.M. Geschäftsführer Bundessparte Handel

SO KommR Peter Buchmüller

Vorsitzender des Sozialpolitischen Ausschusses Weiterlesen

KOLLEKTIVVERTRAG FÜR ANGESTELLTE UND LEHRLINGE IN HANDELSBETRIEBEN 2012 Österreich

KOLLEKTIVVERTRAG

FÜR ANGESTELLTE UND LEHRLINGE IN HANDELSBETRIEBEN

abgeschlossen am 30. November 2011 zwischen der Wirtschaftskammer Österreich, Sparte Handel, 1045

Wien, Wiedner Hauptstraße 63, und der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier, Wirtschaftsbereich Handel, 1034 Wien, Alfred Dallinger-Platz 1.

Die Begriffe “Arbeitgeber”, “Angestellter”, “Arbeitnehmer” sowie “Lehrling” sind geschlechtsneutral zu verstehen.

Weiterlesen

Gehaltstabelle Kollektivvertrag für Angestellte im Metallgewerbe ab 1.1.2011

Gehaltstabelle 1.1.2011 für Angestellte im Metallgewerbe Österreich

Verwendungsgruppe I monatliches Mindestgrundgehalt
im 1. u. 2. Vwgrj. 1.164,53
n. 2 Vwgrj. 1.246,04
n. 4 Vwgrj. 1.327,56
n. 6 Vwgrj. 1.409,08
n. 8 Vwgrj. 1.490,59
n. 10 Vwgrj. 1.572,11
n. 12 Vwgrj. 1.641,98
n. 15 Vwgrj. 1.770,07

Weiterlesen

Aquarium Forum

Lifalili03Das Aquarium gehört zu den beliebtesten Hobbys seit mehreren Jahrzehnten. Besonders wenn jetzt wieder die kalte Jahreszeit kommt ist ein Aquarium eine gute Aufmunterung.

Der genaue Zeitpunkt, zu dem erstmals Lebewesen in durchsichtigen Behältern gepflegt wurden, läßt sich nicht genau bestimmen. Der englische Tagebuchschreiber Samuel Pepys notierte 1665 in seinen Aufzeichnungen, daß er in London Fische gesehen habe, die in einem Wasserglas am Leben gehalten wurden. Weiterlesen

Elektronik Computertechnik Kommunikationstechnik und Netzwerktechnik

Computer & Zubehör Heimkino & HD Media Player Navigationssystem Hifi & Audio Hobby & Freizeit Smartphone store1Kamera & Foto Küchenmaschinen Musikinstrumente &-Equipment Navigation Büro Produkte PDA & Organizer Telefone & Handys Werkzeug Lautsprechersysteme für die Heimkino Anlage am Receiver und am Computer Radio-Wecker Reisewecker. Powerline Ethernet Bridge für Netzwerke über die Steckdose ohne zusätzlicher Netzwerkverkabelung. Wireless Lautsprecher für Musik ohne Kabel zu verlegen. Weiterlesen

MP3 Musik Download

store1Schnell und unkompliziert zu den besten MP3 Downloads. In wenigen Sekunden hat man seine Lieblingsmusik auf dem PC. Musik Download mit aktuellen Hits aus den Charts. Alle aktuellen Musik-Hits aus den Charts. Nach dem Download kann man die neue Musik sofort auf seinen MP3 Player übertragen.  MP3 Musik Charts, MP3 Musik Konzerte.  Die Downloads sind absolut legal und schnell. Sie können diese Musik auch auf Ihren iPod übertragen.  MP3 Musik in bester Qualität verlustfrei downloaden.  Viele MP3 Downloads um nur 9 Cent pro Song. Weiterlesen

Börsentransaktionssteuer – Politiker machen sich lächerlich

Die Börsentransaktionssteuer sind bei manchen Politikern wieder ein sehr beliebtes Thema um sich ins Rampenlicht zu rücken oder um vor der Bevölkerung so zu tun, als würde man etwas gegen die nächste Finanzkriese machen zu wollen. Tatsächlich ist das ganze aber eine reine Verarschung.

Eine Börsentransaktionssteuer von 0,01 bis 0,05 % auf Aktien und Fonds ist absolut lächerlich. Der Aufwand Berechnung und Abfuhr dieser lächerlichen Gebühr würde mehr kosten als sie dem Staat an Steuern bringt. Wenn man sie mit den Bankgebühren, Börsengebühren und Brokergebühren von 1-3% vergleicht ist das gleich Null. Diese Börsentransaktionssteuer würde auch keinen Einfluss auf den Aktienhandel haben und so auch nichts regulieren. Weiterlesen