Kategorie-Archiv: Sri Lanka

Bentota Sri Lanka

Bentota Sri Lanka

Bentota Sri Lanka

Bentota Sri Lanka

Bentota ist ein Touristenort in Sri Lanka, welcher dem Staat in Sri Lanka gehört. Die Regierung von Sri Lanka möchte in Bentota die perfekte Urlaubsstadt für den Urlauber in Sri Lanka bauchen. Leider gelingt dies der Regierung von Sri Lanka nicht, da es zu viel Betrug und Korruption in Sri Lanka gibt und dies die meisten Investoren abschreckt.

In Bentota faszinieren die sehr breiten Strände den Urlauber. Es gibt nicht sehr viele Urlauber auf dem Strand zu sehen. Einerseits weil das Gebiet sehr groß ist und noch nicht viele Hotels am Strand sind. Das Baden und Schwimmen im Meer ist auch nicht ungefährlich in Bentota, da die Wellen das ganze Jahr sehr hoch sind und deshalb die roten Fahnen immer am Strand sind. Rote Fahnen bedeuten: Baden ist gefährlich. Nur wenige Urlauber wagen sich ein Stück ins Meer. Weiterlesen

Unawatuna Sri Lanka Webseite

Fort Galle AusflugUnawatuna ist eine kleine ca. 1km lange Bucht neben der Stadt Galle. Seltsamerweise gibt es keine großen Hotelanlagen in Unawatuna, abgesehen vom UBR, das Hotel Unawatuna Beach Resort. Dieses Hotel ist auch das einzige, das man in einem Reisekatalog findet. Dies wird auch der Grund sein, warum Unawatuna eher unbekannt ist. In Sri Lanka kenn man sonst nur die Orte Bentota, Hikkaduwa, Wadduwa, Kalutara, Beruwela und im Landesinneren Kandy. Alle diese bekannten Orte liegen allerdings fast immer an der Hauptstraße, die von Colombo bis in den Süd-Osten  von Sri Lanka immer der Küste entlang führt. Dadurch ist man bei den meisten dieser Orte immer gezwungen über die Straße zu gehen um vom Hotel zum Strand zu kommen. Ausgenommen natürlich man hat ein Hotel direkt am Strand, dann hat man jedoch die Hauptstraße immer im Rücken. Es ist eigentlich sehr Urlauberunfreundlich, dass diese Straße die schönsten Plätze verunstaltet und teilweise sehr gefährlich macht. Nicht so in Unawatuna. Hier liegt nur ein kleiner Teil an der Hauptstraße und der Großteil von Unawatuna liegt an einer kleinen Nebenstraße die mehr oder weniger sogar eine Sackgasse ist. Weiterlesen